...der aktuelle Pfarrbrief zum Herunterladen und selbst
Ausdrucken

 

 

www.saarlouis-heilige-familie.de

Über das Logo und den Link gelangen sie auf unsere neue Internetseite.

 

 

Liebe Schwestern und Brüder,

 

am Donnerstag nach dem Hohen Dreifaltigkeitssonntag feiern wir das Hochfest des Leibes und Blutes unseres Herrn Jesus Christus, den Fronleichnamstag. Das Festhochamt beginnt um 9.30 Uhr an der Feuerwache Ost in der Kurt-Schumacher-Allee. Nach dem Gottesdienst setzt sich die Fronleichnamsprozession in Bewegung. Wir gehen über die Kurt-Schumacher-Allee in die Wasserwerkstraße, in die Senzigstraße, dort befindet sich am Haus Hilgert der erste Segensaltar. Wir gehen weiter in die Mühlenstraße, wo am Haus Görg der zweite Segensaltar ist. Von dort gehen wir in die Lindenstraße, durch die Schulstraße in die Kirche zum Te Deum und dem feierlichen Schlusssegen. Zum Hochamt an der Feuerwache wird ein Busdienst eingesetzt. Der Bus beginnt seine Rundfahrt um 8.45 Uhr an der Kirche Maria Himmelfahrt, um 8.55 Uhr ist die Abfahrt an der Kirche Heilige Dreifaltigkeit zur Weiterfahrt nach St. Josef, wo der Zustieg um 9.05 Uhr möglich ist. Der Bus hält um 9.15 Uhr noch einmal an der Kirche St. Johannes. Nach dem Hochamt und wenn sich die Prozession in Bewegung gesetzt hat, wird der Bus wieder an der Feuerwache Ost stehen, um die Gläubigen, die den Prozessionsweg nicht mitgehen können, nach Maria Himmelfahrt zur Feier des Abschlusses der Prozession zu bringen. Während der Wartezeit ist in Maria Himmelfahrt das Allerheiligste zur stillen Anbetung ausgesetzt und ich lade die Gläubigen, die dort warten, ein, in besonderer Weise für den Frieden zu beten. Nach dem Fronleichnamsgottesdient sind alle zum gemeinsamen Mittagessen im Karl-Thiel-Haus eingeladen. Die Malteser werden in bewährter Weise Geschnetzeltes mit Reis und ein vegetarisches Gericht zubereiten und servieren. Wir bitten darum, dass Sie sich für das Mittagessen bis zum Dreifaltigkeitssonntag einen Bon besorgen, damit wir das Essen gut kalkulieren. Die Bons sind kostenlos und können nach den Gottesdiensten in den Kirchen oder im Pfarrbüro entgegengenommen werden. Sollte es regnen findet der Festgottesdienst um 9.30 Uhr in Maria Himmelfahrt statt, anschließend Mittagessen im Karl-Thiel-Haus. Jetzt schon danke ich allen, die bei der Vorbereitung und Durchführung des Hohen Festtages mitarbeiten und sich in so vielfältiger Weise engagieren. Zur Feier des Fronleichnamsfestes lade ich herzlich ein und erbitte für den Festtag Gottes reichen Segen.

I

 

hr Pastor Hans-Kurt Trapp 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Verantwortlich für diese Seite ist das Pfarrbüro und Harad Schmitt

soap2day