...der aktuelle Pfarrbrief, 
Gottesdienstordnung,

zum Herunterladen
und selbst Ausdrucken

 

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten.

 

Liebe Schwestern und Brüder,

die Corona-Pandemie verlangt uns viel ab. Zwar sind zwischenzeitlich viele Lockerungen eingetreten, aber es bedarf immer noch unserer besonderen Achtsamkeit und Aufmerksamkeit in vielen Bereichen unseres Alltags und damit auch unseres kirchlichen Lebens.

Weiterhin gilt, dass eine Anmeldepflicht im Pfarrbüro zu den Gottesdiensten besteht (telefonisch oder per Mail): davon betroffen sind die Sonntagsgottesdienste, die Trauergottesdienste in der Kirche, Tauffeiern und Hochzeiten.  Zu den Werktagsgottesdiensten brauchen Sie sich nicht vorher anzumelden, da schreiben wir die Liste vor dem Gottesdienst.

In diesem Zusammenhang hat sich in unseren Pfarrgemeinden eine ganz neue Aufgabe entwickelt: der Empfangsdienst. Frauen und Männer haben sich bereit erklärt diesen Empfangsdienst vor den Gottesdiensten durchzuführen. Ohne ihr Engagement könnten die Gottesdienste nicht stattfinden. Herzlich danke ich für die Übernahme dieser Dienste und sage „Vergelt´s Gott“.

Eingeschränkt bleiben weiterhin Versammlungen und Sitzungen im großen Rahmen, Wallfahrten, Freizeiten und Pfarrfeste. Letzteres haben wir schon in St. Josef und in St. Johannes schmerzlich vermisst und werden es jetzt im August in Maria Himmelfahrt und in Heilige Dreifaltigkeit ebenfalls vermissen.

Im Bistum haben wir auch wieder eine ganz neue Situation. Durch die Einwände von Rom zur Strukturreform sind die 35 Pfarreien der Zukunft wohl vom Tisch. Die Beratungen wie es weitergeht sind in Trier ja in vollem Gang und wir werden die neuen Entscheidungen wohl nach der Sommerpause hören. Wie wir hören, werden scheinbar die Pfarreien, die zu einer Pfarreiengemeinschaft gehören, fusionieren. Das wird dann eine vordringliche Aufgabe in der kommenden Zeit in unseren Gremien sein.

Ihnen allen wünsche ich eine frohe Sommerzeit und bleiben Sie gesund unter dem Schutz und Segen Gottes.

Ihr Pastor

Hans-Kurt Trapp

Verantwortlich für diese Seite ist das Pfarrbüro und Harad Schmitt